Verbessern Sie Ihr Gewächshaus: Wie thermostatgesteuerte Heizungen helfen!

27. Januar 2023


Möchten Sie eine neue Art des Pflanzenwachstums entdecken? Hier erhalten Sie Einblicke in das Wissen über moderne Heiztechnologien und deren Einsatzmöglichkeiten im Gewächshaus. Gleichzeitig stellen wir beliebte Gewächshausheizungen mit Thermostat vor.

Warum Gewächshausheizungen?

Die meisten Gewächshausheizungen arbeiten mit einer Thermostat-Steuerung. Diese Steuerung passt die Temperatur im Gewächshaus an die von Ihnen gewünschte Temperatur an. So können Sie sicher sein, dass die Temperatur stets ideal ist.

Eine weitere Funktion dieser Steuerung ist die Automatisierung der Heizung. So wird die Heizung nicht mehr manuell gesteuert, sondern automatisch auf die gewünschte Temperatur eingestellt. Dadurch sparen Sie Zeit und Energie, da Sie sich nicht mehr um das Regeln der Heizung kümmern müssen.

AngebotBestseller Nr. 1
BioGreen Elektro-Gewächshausheizung Palma mit digitalem Thermostat | IPX4 spritzwassergeschützt, energiesparend |... *
  • 2000 WATT HEIZLEISTUNG: Die Umluft-Heizung ist effizient und wälzt mühelos bis zu 163 m³ Luft pro Stunde um. So ist die...
  • EXTERNES DIGITAL-THERMOSTAT für noch exaktere Einstellungen. Stellen Sie die gewünschte Temperatur dank weniger Tasten und...
  • ERFRISCHENDER UMLUFT-MODUS: So wird die Heizung zum Gebläse, was für einen kühlenden Effekt wie bei einem Ventilator...
  • SPARSAM IM VERBRAUCH: Der Stromverbrauch des Heizlüfters wird dank der genauen thermostatischen Schaltung so gering wie...
  • SPRITZWASSERGESCHÜTZT NACH IPX4: Dank Spritzwasserschutz ist die Elektro-Gebläse-Heizung problemlos in Feuchträumen...
  • ROBUSTE KONSTRUKTION: Die mobile Umluft-Heizung mit rostfreien Edelstahlgehäuse hält viel aus. Auch Stöße sind kein...
AngebotBestseller Nr. 2
Bestron elektrischer Frostwächter, Frostschutzgerät mit variablen Thermostat und Abschaltautomatik, IP24... *
  • Frostwächter mit Wandbefestigung zum Heizen kleiner Räume und zur Vorbeugung von Frostbildung in z.B. Wohnwagen,...
  • Variabler Thermostat mit Frostschutzeinstellung, Abschaltautomatik bei erreichter oder zu hoher Temperatur...
  • Kompakt und ideal für kleine Räume: Freistehend auf ebenem, hitzebeständigem Boden dank stabiler Stützfüße oder als...
  • Sparsamer Verbrauch (400 W), Bei Wandmontage nötigen Freiraum lassen (oben 70 cm, unten 60 cm, seitlich 40 cm),...
  • Lieferumfang: 1 Bestron Frostschützer, Leistung: 400 W, Maße: 28 x 12,7 x 28 cm, Kabellänge: 1,53 m, Gewicht: 1,13 kg,...
AngebotBestseller Nr. 3
Güde Frostwächter GFW 520 (450-520 W Heizleistung, 10 m³ max. Raumheizvermögen, stufenlos regulierbarer... *
  • LEISTUNGSSTARK: Der Güde Frostwächter GFW 520 bietet eine Heizleistung von 450-520 Watt, ideal zur Temperierung von kleinen...
  • ANWENDERFREUNDLICH: Mit einem stufenlos regulierbaren Thermostat für individuelle Wärmeanpassung ermöglicht der...
  • SICHERHEITSFEATURES: Größtmögliche Sicherheit gewährleistet der Güde Frostwächter durch den integrierten...
  • FROSTSCHUTZFUNKTION: Der Elektroheizer besitzt eine Frostschutzfunktion und ist somit besonders nützlich für die kalten...
  • LAUTLOSER BETRIEB: Dank der Konvektionstechnologie sorgt der Frostwächter für eine lautlose Wohlfühlwärme, sodass Sie...
Bestseller Nr. 4
Bio Green Elektro-Gewächshausheizung Palma Twin mit manuellem Thermostat | 2 x 1000 Watt | 163 m³/h... *
  • STARKE HEIZLEISTUNG IN 2 STUFEN: 1000 Watt und 2000 Watt. In kleineren Räumen reicht die Einstellung 1000 Watt, für...
  • STUFENOS EINSTELLBARES THERMOSTAT: Das Thermostat startet und stoppt den Heizlüfter automatisch, wenn die gewünschte...
  • ERFRISCHENDER UMLUFT-MODUS: So wird die Heizung zum Gebläse, was für einen kühlenden Effekt wie bei einem Ventilator...
  • EINFACHE BEDIENUNG ÜBER 2 DREHSCHALTER zur Thermostat-Einstellung und Wahl des Modus (Aus, Umluft, Heizstufe 1, Heizstufe...
  • SCHNELLE UND GLEICHMÄSSIGE LUFTUMWÄLZUNG: Die Umluft-Heizung ist sehr effizient und wälzt mühelos bis zu 163 m³ Luft pro...
  • ROBUSTE KONSTRUKTION mit rostfreien Edelstahlgehäuse: Die Elektro-Gebläse-Heizung hält dank stabiler Bauweise viel aus....
Bestseller Nr. 5
Royal Gardineer Heizstrahler: Elektrische Stabheizung für Gewächshäuser, 55 Watt, 51 cm, IP44 (Frostwächter... *
  • Schützt Pflanzen gegen plötzliche Temperatur- und Feuchtigkeitsschwankungen • Energiesparender als gewöhnliche...
  • Thermostatregler mit Überhitzungsschutz für eine konstante Temperatur • Schnelle und einfache Installation • Leistung:...
  • Stabheizung schaltet sich bei ca. 10 °C ein • Flexible Montage an Wand oder Boden • Spritzwassergeschützt: IP44
  • Heiz-Temperatur: 60 - 100 °C • Geringerer Stromverbrauch als gewöhnliche Elektroheizungen • Stromversorgung: 230 Volt...
  • Stabheizung inklusive 2 Wandhalterungen, Montagematerial und deutscher Anleitung. Pflanzenheizung mit Thermostat - Außerdem...
Bestseller Nr. 6
Royal Gardineer Gewächshausheizung: 2er-Set elektr. Stabheizung für Gewächshäuser, 135 Watt, 105 cm, IP44... *
  • Schützt Pflanzen gegen plötzliche Temperatur- und Feuchtigkeitsschwankungen • Energiesparender als gewöhnliche...
  • Elektrische Stabheizung für Gewächshäuser • Schnelle und einfache Installation • Leistung: 135 Watt • Maße: 105 x...
  • Thermostatregler mit Überhitzungsschutz für eine konstante Temperatur • Flexible Montage an Wand oder Boden •...
  • Heiz-Temperatur: 85 - 95 °C • Geringerer Stromverbrauch als gewöhnliche Elektroheizungen • Stromversorgung: 230 Volt...
  • 2 Stabheizungen inklusive deutscher Anleitung. Elektrofrostwächter - Außerdem relevant oder passend zu: Heizlüfter,...
AngebotBestseller Nr. 7
BioGreen Paraffin-Gewächshaus-Heizung WARMAX Power 5 | max. 600 Watt Heizleistung | für Gewächshäuser bis 5 m²... *
  • ENERGIESPAREND HEIZEN OHNE STROM: Dank Paraffin-Betrieb nutzen Sie die Heizung unabhängig von Stromquellen und...
  • STARKE HEIZLEISTUNG: Die Paraffinheizung sorgt dank einer maximalen Heizleistung von 600 Watt für gleichmäßige Wärme in...
  • EINFACHE HANDHABUNG: Stellen Sie die Paraffin-Heizung im Gewächshaus auf und füllen Sie das Paraffin-Öl ein. Der Tank der...
  • LANGE BRENNDAUER: Eine Tankfüllung (4,5 Liter) reicht für bis zu 3,5 Tage Wärme. Das macht die Warmax Power 5...
  • GLEICHMÄSSIGE WÄRME-VERTEILUNG: Durch die clevere Bauweise verteilt sich die Wärme optimal im Gewächshaus und steigt...
Bestseller Nr. 8
NOOR Gewächshausheizung „Red Heat“ mit Frostwächter I Elektrische Heizung für Gewächshaus & Wohnmobil bis... *
  • GEWÄCHSHAUS HEIZUNG ELEKTRISCH: Der hochwertige Heizlüfter ist für Gewächshäuser sowie Wohnmobile geeignet & verfügt...
  • ROBUST: Durch ein solides Gehäuse aus rostfreien Materialien & dem Spritzwasserschutz nach IP24 ist das...
  • SCHNELL & LEICHT EINSTELLBAR: Das Aufheizen erfolgt sehr schnell dank wärmeleitender Finnentechnik & leistungsstarker...
  • EFFIZIENT: Der Gewächshausheizer besticht neben einem geringen Stromverbrauch, noch mit einem laufruhigen Motor der eine...
  • NOOR: Als Familienunternehmen mit langjähriger Tradition bieten wir Ihnen beste Qualität zum fairen Preis. Überzeugen Sie...

Wie funktioniert eine thermostatgesteuerte Gewächshausheizung?

Die meisten Gewächshausheizungen arbeiten mit einem Thermostat, um die Temperatur im Gewächshaus konstant zu halten. Ein Thermostat ist eine Vorrichtung, die den Temperaturbereich eines Raumes oder einer Maschine kontrolliert und steuert. Dabei gibt es zwei Arten von Thermostaten: manuelle und automatische. Ein manueller Thermostat ist ein Schalter, der die Heizung an- und ausschaltet. Ein automatisches Thermostat hingegen überwacht ständig die Temperatur im Gewächshaus und schaltet die Heizung entsprechend an oder aus.

Checkliste für den Kauf einer thermostgesteuerten Gewächshausheizung. – das ist Wichtig für den Kauf

Es ist ziemlich einfach, sich von den Vorteilen einer thermostatgesteuerten Gewächshausheizung zu überzeugen. Mit der richtigen Heizung können Sie das optimale Klima für Ihre Pflanzen schaffen und ihnen das bestmögliche Wachstum ermöglichen. Doch bevor Sie sich für eine Gewächshausheizung mit Thermostat entscheiden, sollten Sie einige Dinge beachten. Folgende Checkliste hilft Ihnen bei der Auswahl der richtigen Heizung:

1. Überprüfen Sie die Größe des Gewächshauses – Bevor Sie sich für eine Gewächshausheizung mit Thermostat entscheiden, müssen Sie die Größe des Gewächshauses prüfen. Es ist wichtig zu beachten, dass die Heizleistung der Heizung ausreichend sein muss, um den Raum vollständig zu beheizen.

2. Prüfen Sie den Energieverbrauch – Die meisten thermostatgesteuerten Gewächshausheizungen verfügen über verschiedene Einstellmöglichkeiten, um den Energieverbrauch zu reduzieren und somit die Kosten zu senken. Achten Sie daher auf Energieeffizienz-Labels und wählen Sie Heizgeräte, die über eine geringere Stromaufnahme verfügen.

3. Wählen Sie die richtige Steuerungstechnologie – Wenn es um die Technologie geht, können Sie unter vielen Optionen wählen – von manuell bis digital gesteuertem System. Für ein Thermostatgesteuertes Gewächshaus bietet sich meistens eine digitale oder programmierbare Steuerung an, da diese genauer und effektiver ist als manuelle Steuergeräte.

4. Überprüfen Sie die Sicherheit – Schließlich sollten alle elektrischen Geräte regelmäßig überprüft werden, um sicherzustellen, dass sie ordnungsgemäß funktionieren und keine Brandgefahr besteht. Achten Sie daher auf etikettierte Brandsicherheitsmerkmale und prüfen Sie regelmäßig alle Kabel sowie Verbindungselemente auf Beschädigung oder Verschleißerscheinungen.

Mit dieser Checkliste haben Sie alle notwendigen Informationen, um die richtige thermostatgesteuerte Gewächshausheizung für Ihr Zuhause oder Ihr Unternehmen zu finden. Achten Sie beim Kauf darauf, dass es sich um ein gut gestaltetes Produkt handelt, das vor allem in Bezug auf Größe, Energieverbrauch und Sicherheit optimal an Ihre Bedürfnisse angepasst ist. So können Sie sicherstellen, dass Ihr Gewächshaus immer optimal temperiert bleibt und maximales Wachstum garantiert ist!

Energieeinsparungen durch eine automatisierte Gewächshausheizung

Energieeinsparungen durch eine automatisierte Gewächshausheizung sind möglich, wenn die Heizung mit einem Thermostat versehen ist. Dieses Gerät ermöglicht es, die Temperatur genau zu regulieren und so Energie zu sparen. Eine automatisierte Gewächshausheizung verbraucht weniger Energie als eine manuelle Heizung und ist daher ideal für den Betrieb eines Gewächshauses.

Verbessertes Pflanzenwachstum dank optimaler Temperaturregelung

Die optimale Temperatur ist entscheidend für eine erfolgreiche Pflanzenproduktion. In Gewächshäusern herrscht in der Regel eine Temperatur von etwa 18°C – 21°C, was für die meisten Pflanzen optimal ist. Durch die stetige und präzise Regulierung der Temperatur kann die Produktionsrate jedoch noch weiter gesteigert werden.
Wird die Temperatur nicht präzise reguliert, können schädliche Schimmelpilze entstehen. Auch kann sich das Wachstum der Pflanzen verzögern oder sogar stoppen. Mit den neuesten Thermostat-Technologien lassen sich nun auch kleinste Veränderungen der Temperatur präzise messen und regulieren. So kann die Produktionsrate ganz gezielt verbessert werden.

Weitere Gewächshausheizungen – mit und ohne Thermostat

Fazit: Thermostatgesteuerte Heizgeräte bieten viel mehr als nur wohlige Wärme

Eine gute Gewächshausheizung ist viel mehr als nur ein Heizgerät – es ist ein wichtiger Teil Ihres Gewächshauses. Es kontrolliert die Luftfeuchtigkeit und die Temperatur, sodass Sie sich auf das Pflanzen und Genießen konzentrieren können.

Eine Thermostatregelung ist essenziell für eine gute Gewächshausheizung. Denn so können Sie die optimale Temperatur und Luftfeuchtigkeit für Ihre Pflanzen festlegen. Einige Gewächshausheizungen haben auch Funktionen wie Timer oder Fernbedienung, sodass Sie sich auf andere Dinge konzentrieren können.

Redaktionsleitung

Letzte Aktualisierung am 30.05.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API Der Preis ist möglicherweise inzwischen geändert worden und auf dieser Seite nicht mehr aktuell